August-Essen

Zucchini-Pasta mit Kaktusfeigen und Kräutern - sooo lecker!

Zucchini-Pasta mit Kaktusfeigen und Kräutern – sooo lecker!

Zucchini-Croque mit Tomaten, Champignons, Mais und Kräutern - lecker, aber etwas schwierig zu essen ;)

Zucchini-Croque mit Tomaten, Champignons, Mais und Kräutern – lecker, aber etwas schwierig zu essen 😉

Noch mal Pasta: mit Mango und Kräutern ... yummy!

Noch mal Pasta: mit Mango und Kräutern … yummy!

KInderteller: gekeimte Adzukibohnen mit Avocado und Gemüse

Kinderteller: gekeimte Adzukibohnen mit Avocado und Gemüse

Gemüsebanane mit Grüüüün: Salat, Löwenzahn, Sellerie, Algen

Nicht so schön bunt, aber köstlich: Gemüsebanane mit Grüüüün: Salat, Löwenzahn, Sellerie, Algen

Datteln in Grün

So oder ähnlich sieht derzeit eines meiner Lieblingsessen aus: Datteln, kombiniert mit Gurke, Salat oder anderem frischem, saftigem Grünzeug. Meistens beisse ich einfach abwechselnd in Datteln und Gurke, ausnahmsweise richte ich das Ganze auch mal ein bisschen hübsch an:

Datteln, frisch gefüllt

Datteln, frisch gefüllt

Außer Gurke und Salat steckt da auch noch ganz frischer Knoblauch

Paradiesisches Leben

Sonnige Grüße aus dem nordhessischen Mittelgebirge … ich ernähre mich hier derzeit von Kirschen (frisch vom Baum), Beeren und Wildkräutern. Abends dann noch Gemüsefrüchte bzw Gemüse, Kichererbsen oder Sonnenblumenkerne für die Tochter.

Gestern sah das zum Beispiel so aus: gefrühstückt habe ich im Kirschbaum (Früchte und ein paar Blätter), die Tochter an den Beerensträuchern (Himbeeren, schwarze und weiße Johannisbeeren). Nach dem Pflücken noch Brennesseln und Borretsch. Mittags gab es Eis (Kirsch-Banane). Später habe ich wieder Kirschen gegessen, zusammen mit Beinwell, Löwenzahn und Giersch. Die Tochter hatte Möhren und eine Scheibe Olivenknäcke von Vitakeim. Abends gab es für mich Zucchini, eine Handvoll Datteln und noch etwas Beinwell und Löwenzahn, für die Tochter gekeimte Kichererbsen, Möhren und Algen (sie hat alles kleingeschnitten & als Suppe/Eintopf mit etwas Wasser in ein Schälchen gegeben).

Kirschen, frisch gepflückt

Kirschen, frisch gepflückt

Bunte Beerenmischung - auch die Blätter dazu sind essbar!

Bunte Beerenmischung – auch die Blätter dazu sind essbar!

Endlich wieder Beinwell - njam!

Endlich wieder Beinwell – njam!

Sommerliche Rohkostrezepte

Gerade jetzt im Sommer fällt die Rohkost sicher den meisten leicht. Das Angebot an regionalen Früchten & Gemüsen ist groß, Wildkräuter sprießen überall, und bei warmem Wetter schmeckt ohnehin nichts besser als frische Früchte & Salate! Für so manchen gehören zum Sommer aber auch Eisbecher. Knusprige Chips & pikante Saucen zu den Salaten. Die an frühere Urlaube erinnernden Spaghetti …

Im allgemeinen würde ich den Versuch, frühere Lieblings-Kochkost-Gerichte in roher Version „nachzubauen“, nicht empfehlen. Es ist einfach nicht dasselbe. Viel einfacher und genußvoller ist es, neue Gerichte aus rohen, veganen Nahrungsmitteln in den Speiseplan aufzunehmen. Manchmal jedoch kann der Jieper scheinbar unstillbar sein. Dann heisst es kreativ werden.

16 sommerliche roh-vegane Rezepte, ausführlich getestet und besonders bei der Tochter sehr beliebt, findest du in meinem soeben fertiggestellten (ja, wirklich … endlich!) eBook „Rohe Sommer-Rezepte“.