FRohe Ostern!

Eigentlich wollte ich dir hier heute unsere Oster-Naschis zeigen … aaaber da wir hier einen Krankheitsfall mit starken Kopfschmerzen hatten und ich deswegen den Mixer nicht benutzen konnte (zu laut) und ohnehin mit pflegen und dergleichen beschäftigt war … verschieben wir Ostern hier kurzerhand um ein, zwei Tage … also bleib gespannt, es gibt sicher noch Naschereien zu sehen.

Für dich hab ich heute stattdessen ein paar Fotos von unseren Früchte-Tellern der letzten Tage … vielleicht eine Inspiration für deine nächsten Frühstücke? Schmeckt lecker und macht Spaß!

Frohe Ostern wünsch ich dir … einen schönen, bunten, sonnigen Sonntag mit viel Liebe & Spaß!

Mandala ... Kiwi, Papaya, Datteln, Maracuja

Mandala … Kiwi, Papaya, Datteln, Maracuja

Katze aus Orange, Medjool Dattel und Erdbeeren - mit "Sahne" aus Banane

Katze aus Orange, Medjool Dattel und Erdbeeren – mit „Sahne“ aus Banane

Orangensonne

Orangensonne

Kiwi-Katzen

Kiwi-Katzen

Kinder-Rohkost-Teller

Die meisten Kinder essen gern Früchte & mögen rohe Gemüse sogar lieber als gekochte. Biete ihnen so oft wie möglich eine Auswahl verschiedener Früchte (süße & nicht-süße), Gemüse & Grünzeug an. Mit ein bisschen Phantasie lässt sich das Essen ganz einfach einladend gestalten & schmeckt noch besser.

Avocadomaus

Avocadomaus

Bananen-Erdbeeren-Auto

Bananen-Erdbeeren-Auto

Gutenmorgengruss

Früchte am Morgen – der optimale Tagesbeginn. Auch wenn du (oder deine Familie) morgens früh aus dem Haus musst & nicht viel Zeit hast: etwas Obst braucht nicht viel Zeit, und auch so ein kleines Bild ist schnell gemacht … und hilft bei einem fröhlichen Start in den Tag:

Orangen-Dattel-Vogel

Orangen-Dattel-Vogel


Sonntagsgaumenfreuden

Mit einem Engel schon zum Frühstück kann der Tag doch nur gut werden!

Mit einem Engel schon zum Frühstück kann der Tag doch nur gut werden!



Und falls du sie trotzdem brauchst – hier ist noch ein Stück Schokolaaade:

Weisse Schokolaaade - roh, vegan, ohne Zucker!

Weisse Schokolaaade – roh, vegan, ohne Zucker!



Vorsicht, die Schokolade ist superfettig – ganz und gar nicht mein Fall, aber die Tochter steht drauf. Du kannst sie übrigens ganz einfach nachmachen – hier ist das Rezept:
– Rohe Kakaobutter im Wasserbad bei knapp 40°C schmelzen
Degletdatteln in kleine Stücke schneiden
Rohe Cashewkerne grob zerkleinern
– Flüssige Kakaobutter in ein Schälchen geben, Dattel- und Cashewstücke dazugeben und alles für eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen. Danach kannst du die festgewordene Schokolade in Stückchen brechen.