ny-2017

Frohe Neuanfänge 2017

[Dieser Artikel enthält evtl. Werbung in Form von Produktnennung und Affiliatelinks] - [This post may contain ads]

ny-2017

Gehörst du zu den Menschen, die das neue Jahr mit einer Liste von guten Vorsätzen beginnen? Mehr Sport treiben, gesünder essen, öfter mal ein Buch lesen, weniger am Computer abhängen, mit dem Rauchen aufhören, mehr Zeit mit Familie & Freunden verbringen, regelmäßig meditieren, weniger schüchtern sein, nicht so viel mit deinen Lieben streiten, endlich wieder Zeit für dein Hobby finden … usw. usw. ? Und hast du schon die Erfahrung gemacht, dass diese Vorsätze meistens nicht lange vorhalten und nicht wirklich Veränderung in deinem Leben bewirken? Dann möchte ich gerne ein paar Gedanken dazu mit dir teilen:

Wie fühlst du dich, wenn dir, durch andere Menschen oder durch „die Umstände“, Regeln aufgezwungen werden? Was du wann, wie, wie oft zu tun hast? Und wie, wenn du über alles und jedes in deinem Leben selbst entscheidest, jeden Moment selbst bestimmst, was & wie du etwas tun möchtest? Welches von beidem lässt dich eher leiden, macht dich ärgerlich und rebellisch? Und welches erfüllt dich mit Freude?

Wenn du dich für Neujahrsvorsätze entscheidest, zwingst du dir selbst Regeln auf … und wirst vermutlich, logischerweise, über kurz oder lang dagegen rebellieren. Vertraust du dir hingegen, begegnest dir selbst mit Liebe und Verständnis, und entscheidest dich jeden Tag für Freude, inneren Friede und Liebe zu dir selbst, dann brauchst du keine solchen Regeln! Deine Wahl, dich liebevoll zu behandeln und Freude zu erleben, wird dich leiten, und ganz von selbst dafür sorgen, dass du tust, was dir gut tut. Was sich gut, liebevoll, freudig anfühlt.

Neujahrsvorsätze, genau wie alle derartigen Pläne, sind nur ein Weg, dich selbst unter Druck zu setzen. Und Druck erzeugt bekanntlich Gegendruck. Der selbstverordnete Zwang, täglich Laufen oder ins Fitnesscenter zu gehen, oder das dir selbst auferlegte Verbot, bestimmte Dinge zu essen, nimmt dir die Freude an der geplanten Tätigkeit und richtet deinen Fokus auf das, was du *nicht* möchtest. Viel einfacher lebt es sich mit dem Fokus auf dem, was dir Freude bereitet. Was dir gut tut. Was sich wirklich gut anfühlt.

Nimm dir doch stattdessen für dieses Jahr vor, liebevoll zu dir selbst zu sein. Vorrangig das zu tun, was dich mit Freude erfüllt. Das ist dein natürlicher Zustand – Freude! Glück! Liebe! Und so wirst du, ganz leicht, ganz natürlich, nicht mehr das tun wollen oder die Dinge begehren, die deinen Körper, deinen Geist oder deine Seele verletzen, ihm*ihr Schaden zufügen.

Mehr noch als in anderen Jahren stehen wir heute, am 1. Januar 2017, vor einem neuen Anfang; wird dieses Jahr uns neue Themen, neue Chancen, neue Möglichkeiten bringen. 2017 ist das Jahr der Neuanfänge, der Beginn eines neuen Zyklus von neun Jahren. Mit dem, was du in diesem Jahr beginnst, legst du den Grundstein für deine nächsten neun Jahre. Es ist somit ein besonders gutes Jahr, um etwas Neues zu beginnen und um langersehnte Veränderungen in deinem Leben umzusetzen!

Folge deinem Herzen! Es kennt den Weg!

Ich wünsche dir ein phantastisches, glückliches, voller-Wunder-&-Liebe-Jahr!

ny-sunset


Gern kannst du dich auch für meinen kostenlosen Newsletter eintragen, den du dann ca. einmal pro Woche erhälst. Darin findest du interessante und inspirierende Artikel rund um die Rohkost, Neuigkeiten von uns und Informationen zu meinen aktuellen Projekten sowie Zubereitungsideen & Rezepte. Folge mir bei Instagram (rawvegandigitalnomad), Twitter @rohmachtfroh und auf meiner FB Seite „Roh macht froh!“ und abonniere meinen YouTube-Kanal für jede Menge weiterer Inspirationen & Eindrücke von meiner roh-veganen Reise durchs Leben. 🙂 🙂


*Manche Links hier sind Affiliate-Links. Das heisst, wenn du über diese Links etwas bestellst, bekomme ich eine kleine Provision dafür. Damit unterstützt du meine Arbeit hier. Vielen Dank dafür! Ich setze Affiliate-Links nur zu Anbietern, bei denen ich selbst bestelle und die ich gerne und voller Überzeugung für ihren Service und ihre Produkte empfehlen kann.

Gern kannst du dich auch für meinen kostenlosen Newsletter eintragen, den du dann ca. einmal pro Woche erhältst. Darin findest du interessante und inspirierende Artikel rund um die Rohkost, Neuigkeiten von uns und Informationen zu meinen aktuellen Projekten sowie Zubereitungsideen & Rezepte. Folge mir bei Instagram (rawvegandigitalnomad), Twitter @rohmachtfroh und auf meiner FB Seite "Love & Peace Food - Roh macht froh!" und abonniere meinen YouTube-Kanal für jede Menge weiterer Inspirationen & Eindrücke von meiner roh-veganen Reise durchs Leben. 😀

* * * * * * * * * * * Follow me on Instagram rawvegandigitalnomad, Twitter @rohmachtfroh and Facebook, and subscribe to my YouTube channel for more impressions and inspiration! * * * * * * * * * * *

Add a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *